RP07 - 0.9.5

re:publica 07
Leben im Netz

Events
Konzert

Jammin* Inc

„Mit Anlauf“ ist die Band JAMMIN*INC im Sommer 2005 mit ihrem gleichnamigen Debutprogramm im Internet und auf den Bühnen der Region durchgestartet. Die 12 erfahrenen Musiker aus dem Großraum Braunschweig leben fernab der industriellen Strukturen ihr Credo „we’re different but we’re right connected“.

Diese Textzeile aus dem Titel „Jammin“, bringt die musikalische Vielfalt des Projektes zum Ausdruck – von Reggae über Rock bis hin zum Hip-Hop gibt hier jeder der Beteiligten seinen individuellen Stil zum Besten. Der daraus entstehende Sound lässt sich in keine der üblichen Schubladen pressen und könnte bestenfalls als „Crossover“ bezeichnet werden.

„Wir sind keine Castingshow mit Blick auf die Verkaufszahlen, wir machen uns da erstmal locker“, so Cappuccino, Braunschweigs bekannter Rapper und neben Buddy, Boris und Krizz, einer der Sänger von Jammin*inc. Nur die gebündelte Energie aus den Studios boomshop.net und studio-38 konnten diesem anspruchsvollen Projekt den idealen Nährboden bieten, um sich auch ohne Verträge mit der Plattenindustrie professionell entwickeln zu können. „Ziel war und ist es, diese Musik einem breiten Publikum präsentieren zu können“, sagt Martin Röbenack, organisatorisch Verantwortlicher der Band. „Daher gibt es das gesamte Album mit Cover auch weiterhin zum kostenlosen Download unter der Creative Commons Lizenz (CC) im Internet“, verrät er ausserdem.

Und diese Erfahrung kommt nicht von Ungefähr: seit Veröffentlichung der Debut-CD im Netz wird JAMMININC als Geheimtipp in der Netzcommunity, bei vielen Internetplattformen und Radios verbreitet, die MP3’s wurden bislang über 50.000 mal heruntergeladen. In dieser Zeit verzeichnete die Bandhomepage bisher nicht weniger als 3 Millionen Webhits und schob bisher 2,5 Terrabyte Daten (MP3s, Videos, Demos etc.) über ihren Server. Der GVL-Protestsong „Was ist Härter“ ist nach wie vor Bestandteil der Rotations vieler Internetradios und die Band bekommt schon jetzt sehr viel Zuspruch von den Hörern und der Presse.