RP07 - 0.9.5

re:publica 07
Leben im Netz

Nicole Ebber

Nicole Ebber hat Informationswirtschaft an der Fachhochschule Köln studiert und vor kurzem ihre Diplomarbeit zu den Chancen und Risiken von Creative Commons Lizenzen für das Management von Non-Governmental Organisations geschrieben. Sie beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit den technologischen, rechtlichen und sozialen Aspekten des Web 1.0 – 3.0 und ist eine der Gründerinnen der CC-Usergroup Rhein/Ruhr. Nach ihrer Karriere als Informationskonsumentin auf Events wie der WOS4, dem 23C3, dem Barcamp Köln und verschiedenen Webmontagen überträgt sie nun die Grundsätze des Mitmach-Web ins First Life. Um ein größeres Bewusstsein für das Spannungsfeld zwischen digitaler Allmende und „geistigem Eigentum“ zu schaffen, verbreitet sie ihr Hintergrundwissen zu Creative Commons aktiv an Interessierte und solche, die es werden wollen.

Nicole Ebber lebt in Köln und sucht derzeit nach einer beruflichen Herausforderung.