RP07 - 0.9.5

re:publica 07
Leben im Netz

Rainer Kuhlen

Professor Dr. Rainer Kuhlen - Universität Konstanz - Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft

Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Information Retrieval, Hypertext, Informationsmarkt, Informationsethik, Informationspolitik; kollaboratives Wissensmanagement im e-Learning. Professionelle Funktionen: Seit 1980 Lehrstuhl für Informationswissenschaft, Universität Konstanz; Mitglied des Fachausschusses „Kommunikation und Information“ der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK); Deutscher UNESCO Chair in Communications (ORBICOM); Vorsitzender des Vereins Nethics e.V. (Informationsethik im Netz); Mitglied im Vorstand des Hochschulverbandes für Informationswissenschaft (HI); Sprecher des Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“; Sachverständiger für verschiedene Bundestagsausschüsse und Enquete-Kommissionen; Mitglied zahlreicher Beiräte/Kommission für BMBF, DFG, EU sowie in Österreich und Schweiz. Letzte Buchpublikatiionen: Konsequenzen von Informationsassistenten (1999); Informationsethik (2004); in Vorbereitung "Wem gehört Wissen, wer verfügt über Information?"