RP07 - 0.9.5

re:publica 07
Leben im Netz

Stephan Baumann

Stephan Baumann wollte eigenlich Popstar werden. Er studierte aber Informatik und promovierte zum Thema Musikempfehlungssysteme. Er war Teil der New Economy und es ist nicht auszuschliessen, dass er sich nochmals in einem Startup engagieren wird. Zur Zeit leitet er das Kompetenzzentrum Computational Culture am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Kaiserslautern. Im Mittelpunkt seiner aktuellen Forschung steht das Wechselspiel von Technologie und den einhergehenden soziokulturellen Prozessen. Er ist Gründungsmitglied der Hard Blogging Scientists und bezeichnet sich selbst als engagierten Hobbyblogger.